Termine

2018/19

 

Januar 2018

 

Mi, 31.01.2018, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Jakob Ullmann

  • Jakob Ullmann: kol I
  • Mark Andre: iv 11
  • Jakob Ullmann: komposition à 9 (palimpsest)

Viktoria Wilson, Sopran

Prof. Mark Andre, Klavier

Studierendenensembles der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

 

März 2018

 

28.03.2018, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Martin Schüttler

  • Gier
  • schöner leben 5 ("Nix verstehen ist besser als gar nichts" - M.S.)
  • dein penis
  • schöner leben 3 ("Girl, You Know It's True" - M.V.)
  • low poly rose

Studierende der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

April 2018

 

Mi, 11.04.2018, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

Alte und neue Liebeslieder

  • Marc Antoine Charpentier: Sans frayer dans ces bois - Chaconne
  • Carola Bauckholt: Liebeslied
  • Barbara Strozzi: Che si puo fare
  • Iris ter Schiphorst: Anna's Song
  • Iris ter Schiphorst: My sweet latin lover II
  • Johannes Schöllhorn: Chanson. Ein Liebeslied mit Ernst Jandl
  • John Cage: The Wonderful Widow of Eighteen Springs
  • Henry du Bailly: Yo soy la locura - Air du cour
  • Robert Schumann/Nico Sauer: Vocoder Study I "In der Fremde"
  • Robert Schumann/Nico Sauer: Vocoder Study II "Intermezzo"
  • Robert Schumann/Nico Sauer: Vocoder Study IV "Isch will meine Seele tauschen"
  • Francois Sarhan: Scène d'amour

Gesangs- und Instrumentalstudierende der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Mai 2018

 

So, 20.05.2018, Insel Hombroich Neuss

Hombroich Inselfestival

  • 4.1 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier (2012/13)

Ensemble Recherche

Außerdem Werke von Lisa Streich, Nicolas von Ritter, Petter Ekman, Marc Garcia Vitoria und Stephanie Haenssler

 

 

Juni 2018

 

Di, 05.06.2018, 19:00 Uhr S-Bahn-Station Starnberg Nord

Münchener Biennale für Neues Musiktheater

        UA Königliche Membranwerke - Nomictic solutions

Musiktheater in Landschaftsstationen für Stimmen, Blechbläser, Akkordeon, Video und Elektronik (2016-18)

in Zusammenarbeit mit Babylonia Constantinides, Miika Hyytiäinen und Anna Maria Münzner

 

Marie-Sophie Pollak (CEO), Martina Koppelstetter (Press Officer), Eberhard Francesco Lorenz (Senior Chief), Caroline Ebner (Scientist), Felix Schwandtke (CEO male voice), Samuel Stoll (Solohorn), Kai Wangler (Akkordeon), Gergö Matyas (Tuba), Fabian Reinhard, Bence Sóvágó (Horn)

Symphonisches Blasorchester des Musikvereins Eichenau, Philipp Lüdecke (Leitung)

Wichtiger Außentermin der Münchner Biennale: In der idyllisch gelegen Villa Waldberta am Starnberger See präsentieren die Königlichen Membranwerke ein innovatives audio-sensibles Überwachungssystem namens "Nomictic Solutions". Die automatisierte Stimmanalyse liest Mikro-Narben auf den Stimmbändern und wertet diese aus. Im Rahmen des exklusiven Businessmeetings führt das Kernteam der Königlichen Membranwerke die Zuschauer als potentielle Kunden in die Tiefen vokaler Identitätskonstruktionen. Der Realraum sowie die natürliche Disposition von Sprache und Singstimmen werden gefiltert und die Wirklichkeit wird durch situative Entgrenzung transformiert. Inmitten des aquatischen Speichermediums Starnberger See wird die Stimmanalyse schließlich live und exemplarisch demonstriert. Ein ortsbezogenes Musiktheater mit Investitionspotential. Busshuttle von der S-Bahn-Station "Starnberg-Nord" inklusive!

Konzept/Regie: Babylonia Constantinides, Miika Hyytiäinen, Nicolas Kuhn, Anna Maria Münzner

Komposition: Miika Hyytiäinen, Nicolas Kuhn

Text und Video: Babylonia Constantinides

Bühne und Kostüm: Anna Maria Münzner

 

Dramaturgische Beratung: Christiane Plank

Regieberatung: Bernadette Sonnenbichler

Programmierung und audiotechnische Beratung: Gabriel Dernbach

Produktionsleitung: Annette Geller, Walter Delazer

Künstlerisches Betriebsbüro: Katrin Beck

Inspizienz: Regina Stoeberl, Deike Wilhelm

Logistische Assistenz: Franziska Auer, Johannes Deser, Fabian Schäfer

Gewandmeisterin: Monika Schröter

Maske: Ulrike Woiwode

Technische Leitung: Peter Weyers

Technikteam: Manfred Bachler, Hannes Hahn, Nico Sierig, Nik Berninger, Sven Breuer

 

 

Mi, 06.06.2018, München/Starnberg

Königliche Membranwerke - Nomicitic solutions

 

Do, 07.06.2018, München/Starnberg

Königliche Membranwerke - Nomictic solutions

 

Mo, 11.06.2018, München/Starnberg

Königliche Membranwerke - Nomictic solutions

 

Di, 12.06.2018, München/Starnberg

Königliche Membranwerke - Nomictic solutions (Derniere)

 

 

August 2018

 

26.08.2018, 13:00 // 14:30 Luzerner Saal, KKL Luzern

Lucerne Festival - "Mittendrin"

  • Bernd Alois Zimmermann: Dialoge. Konzert für zwei Klavier und Orchester
  • György Kurtág: Stele

Orchester der Lucerne Festival Academy // Jaehyuck Choi, Edo Frenkel, Nicolas Kuhn (Dirigenten) 

 

29.08.2018, 18:20, Luzerner Saal, Luzern

Lucerne Festival "40 Min"

Konzert des Composer Seminar unter Leitung von Wolfgang Rihm mit UAs von Andrew Haig, Lise Morrison und Alsu Nigmatullina

Lucerne Festival Academy Alumni Ensemble // Jaehyuck Choi, Edo Frenkel, Nicolas Kuhn (Leitung)

 

01.09.2018, 15:00, Luzerner Saal, KKl Luzern

Lucerne Festival

Werkschau des Composer Seminar der Lucerne Festival Academy mit Uraufführungen von Samir Amarouch, Nathanael Gubler, Andrés Nuno de Buen, Alex Vaughan, Ivan Vukosavlijevic und Yiqing Zhu

Lucerne Festival Alumni Ensemble // Jaehyuck Choi, Edo Frenkel, Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

November 2018

 

Mi, 07.11.2018, Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Johannes Kreidler

  • Der "Weg der Verzweiflung" (Hegel) ist der chromatische für 9 Instrumente, Audio- und Videozuspielung
  • Steady Shot für Klavier, Fotokamera, digital Audio- und Video
  • Studie für Klavier, Audio- und Videozuspielung
  • Film 1

Johannes Kreidler (Performance) // Christo Greyling (Klavier), Studierendensembles der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Dezember 2018

 

19.12.2018, Partika-Saal, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

  • Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-moll
  • Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur*

Bergische Symphoniker // Leitung: Dirigierklasse Prof. Rüdiger Bohn der RSH Düsseldorf

 

 

Januar 2019

 

17.01.2019, Philharmonie Satu Mare

Symphoniekonzert

  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzertouvertüre "Das Märchen von der schönen Melusine"
  • Richard Wagner: Wesendonck-Lieder
  • Jean Sibelius: Symphonie Nr. 4 op. 63 *

Filarmonica "Dinu Lipatti" Satu Mare // Leitung: Dirigierklasse Prof. Rüdiger Bohn der RSH Düsseldorf

 

24.01.2018, Partika-Saal der RSH Düsseldorf

Konzertexamen-Abschlusskonzert

  • Béla Bartók: Konzert für Viola und Orchester op. posth.

Howoon Yeom (Viola),  Neue Philharmonie Westfalen, Nicolas Kuhn (Leitung)

Außerdem Werke von Tschaikowski u.a. unter Leitung von Farhad Garayusifli und Harutyun Muradyan

 

 

 

März 2019

 

27.03.2019, 17:00, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

Rituale

  • Jean-Philippe Rameau: "Danse des Sauvages" aus "Les Indes Galantes"
  • Giacinto Scelsi: I Presagi
  • Maurice Delage: Quatre poèmes hindous
  • Silvestre Revueltas: Sensémaya
  • Jani Christou: Anaparastasis III "The Pianist"

Studierende der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Mai 2019

 

03.05.2018, 12:00 Alte Feuerwache Köln

ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln. Lunchkonzert.

  • Nicolas Kuhn: Eigenbedarf (... in den leeren Fensterbogen) UA       

       Nicolas Kuhn (Dirigent)

  • Iannis Xenakis: Thallein                                                                        

       Rüdiger Bohn (Dirigent)

Ensemble für Neue Musik der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

 

 

08.05.2019, 19:30, Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Pierluigi Billone

  • Dike Wall für Schlagzeug solo und Ensemble

Studierende der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

September 2019

 

26.09.2019, Rautenstrauch-Jost-Museum Köln

UA Neues Werk

Musiker*innen der Internationalen Ensemble Modern Akademie

 

 

 

 

Rückblick 2017

 

Januar 2017

 

25.01.2017, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Heinz Holliger

·      Ad marginem

·      Cynddaredd-Brenddwyd

·      Studie II

·      Toronto Exercises*

·      nicht Ichts - nicht Nichts

Lutz Lehmann (Horn), Yung-Hung Chang (Oboe)

Auditiv Vokal Dresden, Olaf Katzer

Studierendensembles der HfM Dresden, Nicolas Kuhn & Tomas Westbrooke

 

 

Februar 2017

 

02.02.2017, Philharmonischer Saal Satu Mare / Rumänien

Sinfoniekonzert mit Werken von Georges Bizet, P.I. Tschaikowsky und Antonín Dvorak

Philharmonie "Dinu Lipatti" Satu Mare / Leitung: Dirigierklasse Prof. Rüdiger Bohn der RSH Düsseldorf

 

15.02.2017, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Noise, Pitch, Rhythm - Werke aus den Kompositionsklassen José M. Sánchez-Verdú und Prof. Manfred Trojahn

4 für Klavier

 

26.02.2017, 17:00 Uhr, Ev. Kirche Langenhain (Hessen)

Werke für zwei Soprane und Continuo von Luther, Locke, Schütz, Schein, J.S. Bach und anderen.

Julia Hagenmüller und Anna Lena Schuppe, Sopran

Georg Schuppe (Violone), Nicolas Kuhn (Orgelpositiv)

 

 

Mai 2017

 

11.05.2017, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Jennifer Walshe

·      Wash me whiter than snow

·      Hygiene

·      The Church of Frequency and Protein

Jennifer Walshe, Performance // Studierende der Hfm Dresden, Nicolas Kuhn (Einstudierung)

 

 

26.05.2017, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Lange Nacht der Neuen Musik

·      UA Verwaltung für Ensemble (2017)

Außerdem weitere Werke aus den Kompositionsklassen José M. Sánchez Verdú und Prof. Manfred Trojahn.

Ensemble Mobile Beats // Pablo Druker

 

·      Luigi Nono: Polifonica - Monodia - Ritmica (1951)

Außerdem Werke von Abrahamsen, Donatoni und Romitelli

Ensembles der RSH Düsseldorf // Studierende aus der Dirigierklasse Prof. Rüdiger Bohn: Moon Doh, Seitaro Ishikawa, Nicolas Kuhn, Hossein Pishkar

 

 

Juni 2017

 

28.06.2017, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

·      Anton Webern: Fünf Orchesterstücke op.10

·      Pierre Boulez: Éclat

·      Franz Schreker: Kammersinfonie für 23 Soloinstrumente

Studierendenensembles der HfM Dresden // Nicolas Kuhn

 

 

Juli 2017

 

23.07.2017, 18:00 Uhr, Klarenbachkirche Düsseldorf

Familienkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte (Auszüge)

Gesangs- Instrumental- und Dirigierstudierende der RSH Düsseldorf

 

 

26.07. 2017, Koreanisches Kulturzentrum Berlin

TRANS-ABSTRACT

·      Stellenwert für Plattenglocke solo

Yuyoung Jin, Plattenglocke

Außerdem Werke von Konstantin Heuer, Deokvin Lee, Chanhee Lim, Younghi Pagh-Paan und Anthony Tan

 

 

Oktober 2017

 

17.10.2017, Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Dieter Schnebel

·      Abfälle. visible music für 1 Dirigenten und 1 Instrumentalisten

·      raum-zeit y für drehbare Schallquellen

·      lamah?

·      espressivo. Musikdrama für einen Pianisten

·      In motu proprio. Tradition I. Kanon à 7 für gleichartige Instrumente.

Lutz Lehmann (Horn), Alberto Arroyo (Klavier)

Studierendenensembles der HfM Dresden // Nicolas Kuhn

 

 

Sa, 21.10.2017, 19:00 Uhr, Kunstraum depot K Freiburg

Percussion Duo ONE

·      Stellenwert für Plattenglocke solo

Yuyoung Jin (Plattenglocke)

Außerdem Werke von Daniel Chernov, Thomas Lauck, Rupert Kettel und Alyssa Weinberg

 

 

November 2017

 

24.11.2017, 19:30, Hochschule für Musik Dresden

Internationalisierung der deutschen Musikhochschulen am Beispiel Artistic Research // Konzert zum Symposium

·      Manos Tsangaris: so low

·      Katharina Vogt: Ausweidung / Literarisches Quartett

·      Nicolas Kuhn: Konzertstück zu sieben Händen

·      Tobias Schick: Inkonsequenza für virtuelle Bassflöte

·      Nico Sauer: Mutter und Tochter

Studierende und Alumni der HfM Dresden

 

_______________________________________________________________________________________

Rückblick 2016

 

Januar 2016

 

29.01.2016, Kyung-hee University Seoul

I am [ ]ing

Never lose your temper in front of children  (UA der revidierten Stereofassung)

 

 

April 2016

 

07.04.2016, Konzertsaal der Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Mathias Spahlinger

·      furioso     für ensemble (1991/92)

Studierendenensemble der HfM Dresden // Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Juni 2016

 

29.06.2016, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

·      Joseph Haydn: Symphonie Nr. 73 D-Dur "La Chasse" (1781)

·      Michael von Biel: Jagdstück für Blechbläser, E-Gitarre, Kontrabass, Tonband und verstärkte Barbecue-Grills (1966)

Studierendenensembles der HfM Dresden, Nicolas Kuhn (Leitung)

Moderation: Prof. Jörn Peter Hiekel

 

 

August 2016

 

27.08.2016, 14:00 Uhr, KKL Luzern

Lucerne Festival

Abschlusskonzert des Composer Seminar

4.1 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier

Lucerne Festival Alumni Ensemble, Nicolás Agulló (Leitung)

 

 

Oktober 2016

 

01.10.2016, Haus der Musik, Meßkirch

Nacht und Schatten - Liederabend mit Julia Hagenmüller (Sopran) und Nicolas Kuhn (Klavier)

Werke von Franz Schubert, Erwin Schulhoff, W.A. Mozart, Franz Schreker, Robert Schumann, John Cage,

Joseph Haydn, Charles Ives, Edvard Grieg, Gabriel Fauré und anderen

 

November 2016

 

02.11.2016, Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

·      Georg Katzer: Kommen und Gehen

·      Ruth Zechlin: Katharsis

Außerdem Kammermusik von Jörg Herchet, Christian Münch und Friedrich Schenker

Ensemble El Perro Andaluz, Nicolas Kuhn (Leitung)

Moderation: Prof. Jörn Peter Hiekel im Gespräch mit Georg Katzer

 

 

Dezember 2016

 

30.11. - 01.12.2016, Schlachthaus Theater Bern

BONE Performance Art Festival

Aurafallen

mit Alberto Arroyo, Marcel Beyer, Pi-hsien Chen, Kaj Duncan David, Nastasja Keller, Nicolas Kuhn, Barblina Meierhans, Jacqueline Merz und Manos Tsangaris.

Nicolas Kuhn: Stellenwert für Plattenglocke solo

Manos Tsangaris (Plattenglocke)

 

09.12.2016, Hochschule für Musik Dresden

Portraitkonzert Manos Tsangaris

·      Fadenwerk für Tuba, Klavier, Glocken und Objekte*

·      Der Ebertplatz als junger Mann*

·      Guten Tag, wie heißen Sie

·      so low

·      love & diversity

Marcel Beyer (Sprecher), Dominik Möhring (Tuba)

Studierende der HfM Dresden, Leitung: Nicolas Kuhn, Tomas Westbrooke

 

15.12.2016, Heimathafen Neukölln, Berlin

Kontraklang Berlin - Nach Kagel

·      4 für Klavier solo

·      Stellenwert für Plattenglocke solo

Außerdem Werke von Chris Newman, Neele Hülcker, Barblina Meierhans und Manos Tsangaris

 

___________________________________________________________________________

 

 

 

Rückblick 2015

 

 

Januar 2015

 

18.01.2015, Hochschule für Musik Dresden

Abschlusskonzert BA Komposition

·      Tebel II; [notturno] 

·      4.2 für Harfe und Klavier (UA)

·      4 für Klavier solo

·      Da Tebel is gewest

·      Never lose your temper in front of children

·      4.3 für zwei Klaviere, sechzehn Bläser, Harfe und Orgelpositiv (UA)

Neele Hülcker, Katharina Vogt, Lorenz Grau, Tobias Schick, Carl Thiemt (Performer), Maria Kaiser (Bratsche), Magdalena Baudisch (Cello)

Anna Berwanger (Harfe), Richard Röbel (Klavier)

Tobias Schick und Nicolas Kuhm (Klavier), Bläserensemble mit Studierenden der HfM Dresden, Wolfgang Drescher (Leitung)

 

28.01.2015, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

·       Charles Ives: The Gong on the Hook and Ladder or Firemen's Parade on Main Street (1911)

·       Peter Ablinger: Amtssee bei Regen (2008)

·       Georg Philipp Telemann: Ouvertüre D-Dur verbunden mit einer tragikomischen Suite TWV 55: D22 "Das Freudenhaus" (um 1764)

Studierendensembles der HfM Dresden, Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

März 2015

 

24.03.2015, Hochschule für Musik Leipzig

25.03.2015, Hochschule für Musik Dresden

Komponieren in Sachsen

Werke von Christian FP Kram und Christian Münch

Ensemble El Perro Andaluz, Tomas Westbrooke & Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Juli 2015

 

03.07.2015, Hochschule für Musik Dresden

Lange Nacht der Wissenschaften

4 für Klavier solo

Nicolas Kuhn

 

 

Oktober 2015

 

02.- 03.10.2015, Sächsische Akademie der Künste Dresden

Aurafallen - ein Mini-Festival zur (An)ästhetik ind der Musik

mit Marcel Beyer, Pi-hsien Chen, Jörn Peter Hiekel, Jacqueline Merz, Manos Tsangaris, Wolfgang Welsch, Alberto Arroyo, Kaj Duncan David, Nastasja Keller, Nicolas Kuhn, Barblina Meierhans, Tobias Schick und Katharina Vogt

Stellenwert für Plattenglocke solo

Manos Tsangaris, Plattenglocke

 

04.10.2015, Hochschule für Musik Dresden

Preisträger stellen sich vor - Konzert zur Semestereröffnung

4  für Klavier solo

Nicolas Kuhn, Klavier

 

15.10.2015, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Gesprächskonzert mit Helmut Lachenmann

·       Allegro Sostenuto für Klarinette, Violoncello und Klavier

·       Pression für Violoncello solo

·       Mouvement (- vor der Erstarrung) für Ensemble*

trio sostenuto, Hayk Sukiasyan (Violoncello), Studierendenensemble der HfM Dresden, Nicolas Kuhn (Leitung)*

 

28.10.2015, 18:00 Uhr, Stadtbibliothek Leipzig

Preisträgerkonzert - Verleihung des Förderpreises für junge Komponisten und Musikwissenschaftler an Dr. Benedikt Leßmann und Nicolas Kuhn

4.2 für Harfe und Klavier

Anna Berwanger (Harfe), Richard Röbel (Klavier)

Laudatio: Prof. Manos Tsangaris

 

___________________________________________________________________________

 

 

 

Rückblick 2014

 

März 2014

 

25.03.2014, Conservatorio Superior de Musica de Aragon Zaragoza

Austauschkonzert Dresden - Zaragoza

Impasse du Moulin für Ensemble

Studierendensensemble des CSMA

 

 

April 2014

 

16.04.2014, 17 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Dialoge zwischen Alt und Neu

·      Wolfgang Amadeus Mozart: Maurerische Trauermusik

·      Mark Andre: kar

·      Morton Feldman: Madame Press died last week at ninety

·      Richard Strauss: Metamorphosen für 23 Solostreicher

Studierendenensembles der HfM Dresden, Nicolas Kuhn (Leitung)

 

 

Mai 2014

 

26.05.2014, 18 Uhr, Hochschule für Musik  Dresden

"Erste Anhörung"

UA Aufriss für großes Orchester

Dresdner Philharmonie, Dominik Beykirch (Leitung)

 

 

Juni 2014

 

19.06.2014, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Komponieren in Sachsen - Portraitkonzert Manos Tsangaris

Manos Tsangaris: Molto, Molto für Dirigenten und Licht

Nicolas Kuhn - Dirigent // Wolfgang Drescher - Licht

 

 

Oktober 2014

 

15.10.2014, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Tonlagen Festival

4.1 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier

Ensemble Recherche

 

17.10.2014, 22:30 Uhr, Erich Kästner-Halle Donaueschingen 

Donaueschinger Musiktage // Next-Generation-Konzert

4.1 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier

Studierende der MH Trossingen, Sven Thomas Kiebler (Leitung)

 

 

November 2014

 

15.11.2014, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Austauschkonzert Zaragoza- Dresden

* Helena Canovas: Ah, dolente partita

* Carolina Cerezo: Quebranto III: Colores primarios

Außerdem Werke von Pablo Andoni, Diego Jimenez, Pablo Labian und Rodrigo Ortiz

Studierende der Hfm Dresden, Pablo Andoni & Nicolas Kuhn (Dirigenten)

 

 

Dezember 2014

 

01. - 03.12.2014, Akademie der Künste Berlin

Schwindel der Wirklichkeit: AURAFALLEN. Musik und (An-)Ästhetik

Aufführung, Aussprache, Ausstellung

mit Marcel Beyer, Jörn Peter Hiekel, Jacqueline Merz, Manos Tsangaris, Wolfgang Welsch und Studierenden der Hfm Dresden

UA Stellenwert für Plattenglocke solo

Manos Tsangaris, Plattenglocke

 

________________________________________________________________________________

 

 

Rückblick 2013

 

Dezember 2012

 

03. 12. 2012, 16:00 Uhr, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Briefmarkenopern der Klasse Prof. Manos Tsangaris

UA Tebel II; [notturno]   

Lorenz Grau, Neele Hülcker, Tobias Eduard Schick, Eleftherios Veniadis, Katharina Vogt (Performance),  Filomena Felley (Viola),  Marie-Odile Hormière (Klarinette), Christoph Kuhn (Violoncello)

 

15. 12. 2012, 19:15 Uhr & 22:00 Uhr, Dampfzentrale Bern

"Das Theater um die Muhsiik" - Briefmarkenopern

  • Tebel II; [notturno]
  • Konzertstück zu sieben Händen

 

 

Januar 2013

 

10.01.2013, 11:00 Uhr & 14:00 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Briefmarkenopern

Da Tebel is gewest für Viola, Violine spielenden Darsteller und Passanten (2011, rev. 2012)

Konzertstück zu sieben Händen - Szenische Miniatur für vier Pianisten an einem Flügel (2011, rev. 2012)

 

23.01.2013, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

4 für Klavier solo (2011/12)

Nicolas Kuhn (Klavier)

 

 

April 2013

 

08.04.2013, Hochschule für Musik Dresden

4 für Klavier solo (2012)

Nicolas Kuhn (Klavier)

 

 

24.04.2013, 17 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Short Concert - Begegnungen zwischen Alt und Neu

·      Henry Purcell: In Nomine a6, In Nomine a 7

·      Franz Martin Olbrisch: In Nomine

·      Caspar Johannes Walter: Elegie (Krebskanon in der Quinte, ober- und untertönig koloriert)

·      Georg Philipp Telemann: Sinfonia "Die Grille"

·      Bruno Maderna: Serenata II

·      Igor Strawinsky: Concerto in Es "Dumbarton Oaks"

Sophie Raiber, Hoang Tung Nguyen, Klara Schmitzer, Jee Won Park, Sara Rispoli, Adrian Nagel, Joana Dimova, Rebecca Fröhlich (Concertino Telemann)Studierendenensembles der HfM Dresden, Nicolas Kuhn (Leitung)

 

Mai 2013

 

23.05.2013, 0:05 Uhr, Deutschlandradio Kultur

Musik von Dresdner Kompositionsstudierenden, darunter Abriss für Cello solo (2012)

 

 

Juni 2013

 

13.06.2013, Sächsische Landesbühnen Radebeul

Briefmarken-Ring. Werkstattabend der Kompositionsklasse Prof. Manos Tsangaris

"Befragung eines Springteufels ... DER GRAL." für Männerstimmen, Blechbläser, Plattenglocken, drei deutsche Schäferhunde und Live-Elektronik (Skizzenfassung)

 

 

Juli 2013

 

05.07.2013, Hochschule für Musik Dresden

Lange Nacht des Wissenschaften

UA Ausschnitt für Vokalensemble nach Texten von Pier Paolo Pasolini

 

 

September 2013

 

21.09.2013, 17 Uhr, Morat-Institut Freiburg

UA 4.1 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier

Ensemble Recherche: Martin Fahlenbock, Shizuyo Oka, Jaime Gonzales, Jean-Pierre Collot

 

 

Oktober 2013

 

07.10. 2013, 17 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

UA Never lose your temper in front of children für 5-Kanal-Elektronik

 

11.10.2013, 15 Uhr & 9:30 Uhr, Hochschule für Musik Dresden

Briefmarken-Ring

UA Befragung eines Springteufels - Der Gral  in einer Version mit vier Huskies, drei Performern, Männerstimmen, Blechbläser, Röhrenglocken und Live-Elektronik

 

 

November 2013

 

07.11.2013, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

08.11.2013, Hochschule für Musik Felix Mendelssohn-Bartholdy Leipzig

UA Impasse du Moulin für Ensemble

Ensemble El Perro Andaluz, Lennart Dohms (Leitung)

 

_____________________________________________________________________________________